SK Trockentauchen

Die bequemste Art zu tauchen, und das, ohne nass zu werden ...


Ganz bequem in den Tauchanzug steigen, kein Ziehen, keine Anstrengungen, der kühle Windhauch wird vom kuschelwarmen Unterzieher abgehalten, Reißverschluss zu, Tauchgerät anlegen und ab ins Wasser. Die Luftverteilung im Anzug ist eine hervorragende Tarierunterstützung, so dass man stets relaxt und ruhig im Wasser schwebt. Sanftes Abtauchen und sachtes Auftauchen lassen den Tauchgang lehrbuchmäßig zu einem Genuss werden. Tauchgerät ablegen, den nassen Anzug in die Kiste packen, gemütlich zurückfahren und von der ruhigen Stille und dem klaren Wasser träumen.

Ein Traum? Nein, das ist relaxtes, bequemes Tauchen mit einem "Trocki".

Aber wie bei jeder anderen Art zu tauchen, sind auch hier einige wesentliche Dinge zu beachten damit der trockene Spaß nicht zu einem Problemfall wird.
In 2 Theoriemodulen erfahren die angehenden Trockentaucher alles zu diesem besonderen Thema. Die verschieden Arten von Trockis, mit Handhabung, Umgang und Pflege werden vorgestellt und erklärt. Das Tarieren mit einem Trocki und mögliche Risiken, sowie die entsprechenden Gegenmaßnahmen, wie zB die "Rolle" werden tiefgehend erläutert.

In einer Probestunde im Pool erfolgt dann die erste Taucherfahrung. Einbleien, Abtauchen und Tarieren sind wichtige Übungen. Und natürlich auch das Üben der Rolle und der entsprechenden Körperhaltungen.

In 2 Tauchgängen im Freiwasser demonstriert der Teilnehmer, dass er mit einem Trockentauchanzug umgehen und vor allem, dass er in schwierigen Situationen entsprechend gegensteuern und den Tauchgang sicher weiterführen oder beenden kann. 

Die Zielgruppe dieses Sonderkurses sind alle interessierten Taucher, die in heimischen Seen sicher und vor allem warm tauchen und die wunderbare Stille und das Schweben in klarem Wasser in der kühleren Jahreszeit genießen wollen und sich dazu einen Trockentauchanzug anschaffen möchten, oder erworben haben.

Und in der warmen Jahreszeit? Im Sommer, im warmen Wasser?

Dann wäre der ARC-TEC von CAMARO, ein Anzug aus 3-Lagen Stretchlaminat, die ideale Wahl.
Im Sommer einfach nur einen leichten Jogginganzug darunterziehen und je nach Wassertemperatur und Jahreszeit dann einfach dickere Unterwäsche oder einen Kuschelpelz anziehen. 

Die erfolgreiche Teilnahme am SK wird durch eine internationale Brevetkarte bestätigt.

Voraussetzungen:
- mind. 14 Jahre
- ab Advanced Junior OWD
- gute Tarierfertigkeiten
- eigener Trockentauchanzug ist von Vorteil
- Vorlage einer gültigen ärztlichen Tauchtauglichkeitsbestätigung

Tauch-Team NAUTILUS bietet mit dem ARC-TEC und dem Thermo-TEC der Firma CAMARO zwei sehr gute Systeme an.
Der Käufer erhält zudem den SK Trockentauchen dazu.

Wir bieten in der kühleren Jahreszeit, meist November/Dezember, Testtauchen mit einem Trocki an.
Eine sehr spannende Aktion, die den Teilnehmern neben neuen Erfahrungen auch viel Spaß bereitet.