Geräte-Training

Umgang mit der Ausrüstung und die Skills vertiefen  ...


Neben einer gewissen körperlichen Fitness sollte jeder verantwortungsvolle Taucher stetig den Umgang mit der/seiner Ausrüstung üben und vertiefen und dazu auch alle erworben Fertigkeiten wie Tarieren, Maskenübungen, Partnerübungen und vor allem das Verhalten in Ausnahmesituationen üben.
Dies bringt nicht nur mehr Tauchspaß, sondern sichert im Bedarfsfall auch die Gesundheit.  

Wir haben im Frei- und Hallenbad Langen Trainingszeiten.
Diese können sowohl für freies Eigentraining, als auch für angeleitetes Training unter Aufsicht genutzt werden.

Gemäß den Vereinbarungen mit den Badbetreibern sind neben der Anwesenheitspflicht eines TL oder ÜL, zudem weitere Anforderungen zu erfüllen:
- Vorlage eines gültigen Tauchbrevets
- Mitgliedschaft in einer Tauchsportversicherung
  (Mitglieder der SKG sind automatisch über den VDST e.V. versichert)
- die genutzte Ausrüstung muss den Anforderungen an den Tauchsport genügen
- Tauchgeräte müssen einen gültige TÜV-Stempel haben

Langen Wintersaison im Hallenbad:

Achtung: Wegen Corona haben wir geänderte Trainingszeiten in der Wintersaison 2020/2021.
Sonntags von 17:00 bis 18:30 Uhr im tiefen Becken
Anmeldung ist bis jeweils Donnertsg 18 Uhr an Dieter erforderlich.

Montag von 20:00 Uhr - 21:00 Uhr:  ABC-Training auf der Bahn


Der Trainingstermin wird dann bis Freitag Mittag 14 Uhr unter "Termine" auf unserer homepage eingestellt.
Bei Unterschreiten der Mindestteilnehmerzahl findet kein Training statt.
Bei Bedarf kann das Training betreut werden. Wir geben dann Tipps und Erläuterungen.

Bei Fragen zum Tauchtraining einfach Kontakt aufnehmen.

Hinweis: Aus hygienischen Gründen stellen wir keine Masken, Schnorchel, Schwimmbadflossen oder Füßlinge mehr auf Leihbasis zur Verfügung.
Diese Ausrüstungsteile können, wie alles andere Equipment auch, bei uns käuflich erworben werden. Teilnehmer an Kursen oder Trainings von Tauch-Team NAUTILUS oder Inhaber einer IDA-Plus-Card erhalten besondere Vergünstigungen.