Freitauchen (Apnoe)

Was ist Freitauchen?

Freitauchen ist die älteste Form des Tauchens und bezeichnet das Abtauchen von der Wasseroberfläche mit nur einem Atemzug, also ohne Pressluftflasche.

Im Unterschied zum extremen Apnoetauchen geht es beim Freitauchen nicht um Zahlen wie Tiefe oder Zeiten, sondern allein um Deine persönliche Entwicklung auf Deinem Level. Als Trendsport ist Freitauchen für jeden aktiven Menschen geeignet, der auf der Suche nach etwas Neuem ist, das Ursprünglichkeit, tiefe Entspannung und ein intensives Erlebnis miteinander verbindet.

Es ist nicht notwendig, den Körper eines Hochleistungssportlers zu besitzen. Einen guten Allgemeinzustand vorausgesetzt, kann der Sport vom Jugendalter bis ins hohe Alter sicher ausgeübt werden.

Mit Freenea haben einen sehr kompetenten Partner gefunden, der nicht nur das Wissen und die Erfahrung, sondern auch die passende Ausrüstung im Programm hat.

Schaut schon mal auf: www.freenea.com
Freenea ist zudem IDA-Akzeptanzstelle und gewährt bei Vorlage der IDA-plus-Card interessante Konditionen.


Dieser Artikel ist noch in Bearbeitung.